[Home]
Triesterviertel /
Termine


Home
Neues
TestSeite
DorfTratsch

Suchen
Teilnehmer
Projekte

GartenPlan
DorfWiki
Bildung+Begegnung
DorfErneuerung
Dörfer
NeueArbeit
VideoBridge
VillageInnovationTalk


AlleOrdner
AlleSeiten
Hilfe

Einstellungen

SeiteÄndern







Veränderung (letzte Änderung) (Autor, Normalansicht)

Hinzugefügt: 6a7,8
………………………………….…………..


Inhaltsverzeichnis dieser Seite
Am Fr, 13.12.2019 um 17 Uhr in der "Quarinpassage": Verabschiedung des letzten Fleisch-Nahversorgers   
Führungen durch das Triesterviertel   
Gruppen-Anmeldungen sind unter MAIL mail (AT) triesterviertel.at möglich.   

Am Fr, 13.12.2019 um 17 Uhr in der "Quarinpassage": Verabschiedung des letzten Fleisch-Nahversorgers    

FritzEndl: 22.11.2019: "Frau Hilde" geht in Pension.

………………………………….…………..

Dankeschön und Abschied von „Frau Hilde“ und „Frau Tatjana“ („Bauernladen“, Knöllg.44)

Nach 28 Jahren geht mit Ende des Jahres 2019 Frau Hilde Wohlwendt in Ruhestand.

Für Freitag, 13.12.2019 laden wir daher ein, um 17 Uhr zu „Gabi´s Schmankerln“ in die „Quarinpassage“ zu kommen.

Bis 18.15 Uhr können Sie bei Kaffee/Tee und Kuchen mit Nachbarn/Nachbarinnen Erinnerungen an Frau Hilde und Frau Tatjana austauschen. Nach deren Geschäftsschluss um 18 Uhr kommen auch beide Frauen.

Dann verabschieden wir uns mit Blumen und einem Glaserl Sekt (Orange) von unserem freundlichsten und - leider- letzten „Nahversorger mit Herz“ vom „Triesterviertel“.

Auf Ihr Kommen freuen sich: Gabi und Gerhard („Gabis Schmankerln“), Walter (Bewohner) sowie Helga und Fritz (BewohnerIn, Verein „triesterviertel.at“)

Führungen durch das Triesterviertel    

Gruppen-Anmeldungen sind unter MAIL mail (AT) triesterviertel.at möglich.    

FritzEndl: TeilnehmerInnen erhalten die Broschüre "Das Projekt Orte erzählen", solange der Vorrat reicht.

Die Führungen sind gratis. Solange der Grätzlverein "triesterviertel.at" keinen gleichwertigen Ersatz für Ing.Siegfried Schuller vom ehemaligen Gebietsbetreuungsteam gefunden hat, führe ich (FE) alleine, kann das aber nur aus der Sicht eines interessierten Bewohners (seit 1980) machen. Nähere Informationen müssen vom "Audioguide" bezogen werden.

Die Führung durch das Triesterviertel, dem ehemaligen Wiener „Vorstadtgrätzl“ startet beim Wasserturm am Wienerberg und dauert 90-120 Minuten.

"Orte erzählen"-Tafeln vermitteln Informationen über die Entwicklung besonderer Orte.