[Home]
Triesterviertel / Projektideen / Aktive Projekte / Bildungsgrätzl Triesterviertel /
Chronik2017


Home
Neues
TestSeite
DorfTratsch

Suchen
Teilnehmer
Projekte

GartenPlan
DorfWiki
Bildung+Begegnung
DorfErneuerung
Dörfer
NeueArbeit
VideoBridge
VillageInnovationTalk


AlleOrdner
AlleSeiten
Hilfe

Einstellungen

SeiteÄndern







Veränderung (letzte Änderung) (keine anderen Diffs, Normalansicht)

Verändert: 1c1,39
Beschreibe hier die neue Seite.
====19.7.2017 Erfreulicher Titel-Beitrag in der Favoritner "bz" =

FritzEndl: In der aktuellen Ausgabe der Favoritner Bezirkszeitung "bz" bietet der Titel-"Aufmacher" eine erfreuliche Überraschung.

................

Auch der InhaltImBZBlattinneren? bestätigt diese Ankündigung:

.........

Maile an Christine Hahn (NEOS), Marcus Franz (SPÖ), Michael Mrkvicka (FPÖ), Nico Marchetti (ÖVP) und Wolfgang Schöpp (Grüne):

Werte Dame und Herren,

verständlicherweise freut mich als bildungsinteressierter Bewohner der Titelbeitrag „Gemeinsam lernen im <n>Triesterviertel</n>“ in der aktuellen bz-Ausgabe. (im Anhang)

Der Vorschlag Hanssonsiedlung würde sich aber zur Erprobung als Bildungsgrätzl ebenso gut eignen.

Wäre es daher im Sinne der besonderen Vielfalt im 10.Bezirk nicht am besten, wenn in beiden Bezirksteilen „Bildungsgrätzln“ erprobt werden könnten?

Sie würden einander meiner Ansicht nach sogar sehr gut ergänzen.

Mit freundlichen Grüßen

Fritz Endl

0650/4814860

Verein „<n>triesterviertel</n>.at“

www.triesterviertel.at

Christine Hahn (NEOS) antwortet rasch "an alle" :

Lieber fritz,

du hast recht, es gibt viele schulen in favoriten, es ist platz für mehrere grätzel. Ich denke, wir warten jetzt einmal die anfragebeantwortung von stadtrat jürgen czernohorszky ab, dann sehen wir weiter!

Noch allen einen schönen sommer!

Liebe grüße!

christine



19.7.2017 Erfreulicher Titel-Beitrag in der Favoritner "bz"

FritzEndl: In der aktuellen Ausgabe der Favoritner Bezirkszeitung "bz" bietet der Titel-"Aufmacher" eine erfreuliche Überraschung.

................

Auch der InhaltImBZBlattinneren? bestätigt diese Ankündigung:

.........

Maile an Christine Hahn (NEOS), Marcus Franz (SPÖ), Michael Mrkvicka (FPÖ), Nico Marchetti (ÖVP) und Wolfgang Schöpp (Grüne):

Werte Dame und Herren,

verständlicherweise freut mich als bildungsinteressierter Bewohner der Titelbeitrag „Gemeinsam lernen im Triesterviertel“ in der aktuellen bz-Ausgabe. (im Anhang)

Der Vorschlag Hanssonsiedlung würde sich aber zur Erprobung als Bildungsgrätzl ebenso gut eignen.

Wäre es daher im Sinne der besonderen Vielfalt im 10.Bezirk nicht am besten, wenn in beiden Bezirksteilen „Bildungsgrätzln“ erprobt werden könnten?

Sie würden einander meiner Ansicht nach sogar sehr gut ergänzen.

Mit freundlichen Grüßen

Fritz Endl
0650/4814860
Verein „triesterviertel.at“
www.triesterviertel.at

Christine Hahn (NEOS) antwortet rasch "an alle" :

Lieber fritz,
du hast recht, es gibt viele schulen in favoriten, es ist platz für mehrere grätzel. Ich denke, wir warten jetzt einmal die anfragebeantwortung von stadtrat jürgen czernohorszky ab, dann sehen wir weiter!

Noch allen einen schönen sommer!
Liebe grüße!
christine