[Home]
Velm Neuhofsee /
Dorf Und See Tratsch


Home
Neues
TestSeite
DorfTratsch

Suchen
Teilnehmer
Projekte

GartenPlan
DorfWiki
Bildung+Begegnung
DorfErneuerung
Dörfer
NeueArbeit
VideoBridge
VillageInnovationTalk


AlleOrdner
AlleSeiten
Hilfe

Einstellungen

SeiteÄndern







Weitere "Tratsch"-Eintragungen:

1.Schritt: Im gelben Streifen rechts über dem letzten Eintrag auf das Schreibsymbol KLICKEN
2.Schritt: Text SCHREIBEN
3.Schritt: SPEICHERN

siehe auch WikiInEinerMinute

2.11.2008, Schlosspark ist wieder offen!

Bewohnerin aus Velm: An ALLE Velmer/Gäste! Der Schlosspark ist wieder offen, die Seen werden wieder mit Wasser angespeist!

Wir können wieder im Wald spazieren gehen. Nutzt es!

PS. Momentan nur über die Kaplangasse zugänglich!

17.10.2008, Ein Ersuchen, dieses Forum öfters zu benützen

FritzEndl: Es freut mich, dass sich eine Bewohnerin von Velm daran erinnert hat, dass es dieses Webforum überhaupt noch gibt. Auch wenn es der Ärger über eine Geruchsbelästigung gewesen ist, der sie dazu veranlasst hat. (Wir Sommergäste am "Neuhofsee 1" kennen das Problem ebenfalls.)

Das Ziel dieses Forums ist es ja, dass zu öffentlich bedeutsamen Velmer Themen ein öffentlicher Dialog entsteht, in dem die verschiedenen Meinungen zur Diskussion gestellt werden oder wo einfach Informationen weitergegeben werden. Es muss ja nicht immer der Ärger ein Auslöser sein, es kann ja auch etwas Erfreuliches sein. Gibt es vielleicht noch andere VelmerInnen, die mitmachen ?

14.10.2008, Gestank durch Schweinestall

Eine Bewohnerin von Velm: Das ewige Gestinke vom Schweinestall in der Kurve nervt mich tagtäglich!
Scheinbar ist der "High Tech Stall" nur dann geruchsfrei wenn eine Kontrolle ansteht!
Wie komm ich eigentlich dazu?
Warum nehmt IHR das so hin?

Übrigens: Der Eigentümer wohnt nicht in Velm. Wahrscheinlich stinkt es ihm zu viel!

Helga Endl 1.5.2008

Unglaublich! Keine Ortsdurchfahrt in Leopoldsdorf mehr möglich

Seit 38 Jahren fahre ich mit meiner Familie zu unserem Badeteich über Himberg (Einkauf) nach Velm und im Winter zum Tennisspiel nach Maria Lanzendorf. Und seit heute wird die Durchfahrt durch Leopoldsdorf nicht mehr erlaubt sein !!!

Das veranlasste mich, an mehreren Stellen anzufragen, wie ich nun Leopoldsdorf umfahren kann, ohne die S1 benützen zu müssen. Es gibt wohl einige AutofahrerInnen, die keine Vignette besitzen und daher die S1 zur Umfahrung auch nicht befahren dürfen.

Selbst die Polizei in Leopoldsdorf findet das keine gute Lösung. Die Gemeinde Leopoldsdorf hält es nicht für notwendig mir zu antworten. Ich fragte mich über das Verkehrsamt Wien/Umgebung bis zum Verkehrsministerium durch.

Tatsache ist, dass ich nun über die Laxenburgerstraße nach Hennersdorf geschickt werde, um Maria Lanzendorf erreichen zu können. Das war auch der Vorschlag eines "grünen" Gemeinderates von Leopoldsdorf. Die Einwohner dort werden sich sicher freuen, dass nun sie zum Durchfahrtsort auserwählt wurden.

Natürlich kann ich verstehen, dass jede Gemeinde wenig Verkehr durchbrausen lassen möchte. Aber es kann doch nicht die Zukunkft sein, dass VerkehrsplanerInnen solche "Floriani"-Lösungen anbieten und uns auf mautpflichtige Umfahrungsstraßen zwingen.

FritzEndl, 13.Oktober 2007

Hurra, im altehrwürdigen Dorfgasthaus zieht wieder "Leben" ein: Das "Schmankerlmuseum"