[Home]
Velm Neuhofsee


Home
Neues
TestSeite
DorfTratsch

Suchen
Teilnehmer
Projekte

GartenPlan
DorfWiki
Bildung+Begegnung
DorfErneuerung
Dörfer
NeueArbeit
VideoBridge
VillageInnovationTalk


AlleOrdner
AlleSeiten
Hilfe

Einstellungen

SeiteÄndern







Inhaltsverzeichnis dieser Seite
FritzEndl: Zu meiner Motivation für dieses Internetforum   
Chronik   
18.8.2015 Besuche wieder einmal das Himberger Archiv-Team   
18.10.2014 Das neue Buch über Velm wird präsentiert   
7.8.2013 Ein Buch über Velm ist im Entstehen   
Allgemeines   
VelmerDorfzeitung   
Velm   
Der Neuhof   
DieNeuhofseen   
TennisGemeinschaft   
VeranstaltungsHinweise   
DorfUndSeeTratsch   
BildungswerkVelm   
VelmGästebuch   
GastSeiten   
VerschiedeneLinks   


FritzEndl: Zu meiner Motivation für dieses Internetforum    

Dieses "Dorfwiki"-Forum ist ein Versuch, auf die große Bedeutung der - noch vorhandenen - dörflich-überschaubaren Regionen vor allem auf uns StadtbewohnerInnen hinzuweisen. Ich hoffe, dass sich hier besonders LandwirtInnen von Velm und WienerInnen vom "Neuhofsee" beteiligen. (Zum Einschreiben SieheHier)

Außerdem besteht die Hoffnung, damit auch die Vernetzung der Gemeinden untereinander und mit Wien zu unterstützen.

Seit 1970 verbringe ich mit meiner Familie die Freizeit am "Neuhofsee 1" und musste die Erfahrung machen, dass es für Städter offenbar kaum bzw. sogar unmöglich ist, in die Lebenswelt von Bauernfamilien und dörfliche Traditionen Zugang zu finden. Als LandwirtIn über Generationen hinweg im jahreszeitlichen Rythmus "den Boden bestellen" prägt Menschen stärker als ich das ursprünglich vermutet hatte.

Seither engagiere ich mich wieder verstärkt im "Triesterviertel" im 10.Wiener Gemeindebezirk (da bin ich nicht Gast, sondern zuhause siehe www.triesterviertel.at).
Meinen Respekt vor der landwirtschaftlichen Arbeit allgemein und auch der historischen Bedeutung der Velmer Bauern und Bäuerinnen für meine Generation (Jg 1942) in der Nachkriegszeit im Besonderen versuche ich durch das Einrichten dieses Forums zu dokumentieren.

...................................................

Chronik    

18.8.2015 Besuche wieder einmal das Himberger Archiv-Team    

FritzEndl: Jeden Dienstag-Vormittag treffen einander die ehrenamtlichen Archivare von Himberg, Pellendorf und Velm im "Gemeindearchiv". Diesmal besuchte ich sie vom nahegelegenen "Neuhofsee" in der Nähe Velms und freute mich, die "alten Bekannten" rund um Franz Kowatschek wieder zu sehen. Ein beeindruckendes Team, dessen Leistung auch in ihrer Himberg-Topothek mit 2385 Einträgen sichtbar wird. Zufällig kam auch Himbergs Bürgermeister Erich Klein vorbei, der diese wertvolle Erinnerungsarbeit seit Beginn an unterstützt.

...........................

...............................Franz Kowatschek, Walter Schantl, Bgm. Erich Klein, Johann Schorn und Fritz Endl

18.10.2014 Das neue Buch über Velm wird präsentiert    

FritzEndl: In der übervoll besuchten Halle beim Gasthaus "klein&fein" in Velm wurde heute das Buch über Velm feierlich vom Himberger Bürgermeister Klein der Öffentlichkeit vorgestellt. Die Autoren Johann Bernsteiner, Walter Schantl und Josef Walter können zurecht stolz auf ihr Werk sein. In ihrem Buch wird auch ein neugeschaffenes Ortswappen vorgestellt.

..... .... .....

7.8.2013 Ein Buch über Velm ist im Entstehen    

FritzEndl: Josef Walter, Velmer und Mitarbeiter der Archivgruppe von Himberg, Velm und Pellendorf plant mit zwei weiteren Personen ein Buch über Velm. Er hat mich auf Grund meiner früheren Aktivitäten um Unterstützung gebeten.

Bei meinem heutigen Besuch konnte ich mich vom schon vorhandenen umfangreichen Dokumentationsmaterial überzeugen, und ich werde dieses Projekt so gut ich kann unterstützen.

Da unsere Familie seit 1970 in der Nähe von Velm einen großen Teil unserer Freizeit verbringen kann, ist uns Velm - obwohl wir hier nicht wohnen - , sind uns viele seiner BewohnerInnen angenehm vertraut geworden.

Allgemeines    

..................................

14.3.2009: Die 2008 renovierte "Donatus"-Säule an der Straße von Velm zu den Schneidergrabenseen.
Inschrift: "Gewidmet von Lorenz Hintermayer im Jahre 1878"

Hl.Donatus: Oft wird er als römischer Soldat mit Palme, Blitze, Getreidegarbe oder Weinstock dargestellt. Er gilt in den Regionen Eifel, Köln und Niederösterreich als Angehöriger der Legio XII Fulminata und gegen Unwetter, Blitzschlag, Hagel und Feuersbrunst. (Aus Wikipedia)

VelmerDorfzeitung    

FritzEndl: 20.8.2012 Von 1994-1995 veröffentlichte ich in Zusammenarbeit mit einigen VelmerInnen zehn in eigener Vervielfältigung kopierte Ausgaben einer Dorfzeitung. 2004 folgte noch eine weitere (letzte) Zeitung als farbige Druckausgabe. Die ersten beiden Ausgaben hießen "Neuhof-SEE-BLATT" und die folgenden Nummern wurden als "VELMER BLATTL" kopiert und gratis verteilt.

Da es meiner Ansicht nach schade um diese Dolumentation der Velmer Geschichte wäre, werde ich nach und nach diese Blätter scannen und hier veröffentlichen.

Velm    
Ein geschichtsträchtiges, (noch) bäuerlich geprägtes Straßendorf südlich von Wien (erstmalige Erwähnung 1120)

Der Neuhof    
Früher eine landwirtschaftliche "Außenstelle" vom "Velmer Schloss", seit vielen Jahren im Privatbesitz mit Schwerpunkt "Reiten".

DieNeuhofseen    
bieten schon der 3.Generation von WienerInnen Erholung und Freizeitmöglichkeiten

...........................................................
...............................................................Am Wasser mit Wasser gemalt (F.Endl)

TennisGemeinschaft    
Neuer Schwung ist in die Tennisgemeinschaft durch den neuen Vorstand gekommen.
Die Golfsport-"Konkurrenz" hat sich ausgewirkt.

VeranstaltungsHinweise    
Hier ist jeder/jede eingeladen, Veranstaltungen einzutragen, die für "VelmerInnen" (ganzjährig) und/oder (vor allem in den Sommermonaten) für uns "Seeleute" von Interesse sein könnten.

DorfUndSeeTratsch    

Er darf im Dorf und am Badesee auch via Internet nicht fehlen, bekommt aber nur in den Sommermonaten die nötige "Nahrung".

BildungswerkVelm    
Das "Örtliche Bildungswerk Velm" des Bildungs- und Heimatwerks NÖ" bemüht um das Interesse der VelmerInnen

VelmGästebuch    
Ich bin - wie fast alle Wiener und Wienerinnen der beiden "Neuhofseen" - während der Herbst- und Wintermonate jeweils nur kurz in unserem Zweithaus. Daher ist dieses Wiki-Forum während der übrigen Zeit des Jahres eher als Angebot zu betrachten, es als "Internet-Bühne" zu benützen.

GastSeiten    
Für Gemeinden im südlichen Umland von Wien

VerschiedeneLinks    
Zum "Weiterblättern"

OrdnerDörfer ZuzüglerInnen