[Home]
Triesterviertel / Näheres zur Plattform / Plattform Chronik Und Archiv / Mach Mit Archiv /
Veranstaltungen Triesterviertel Favoriten


Home
Neues
TestSeite
DorfTratsch

Suchen
Teilnehmer
Projekte

GartenPlan
DorfWiki
Bildung+Begegnung
DorfErneuerung
Dörfer
NeueArbeit
VideoBridge
VillageInnovationTalk


AlleOrdner
AlleSeiten
Hilfe

Einstellungen

SeiteÄndern







Inhaltsverzeichnis dieser Seite
Mi, 21.6.2017 um 17.30 Uhr   
Mittwoch, 5.10.2016 von 15 -17 Uhr   
Dienstag, 31.Mai.2016   
Mai 2015   
Dienstag, 12.5. um 19 Uhr: Erstes Treffen von "FragNebenan in Favoriten"   
Juni 2014   
Die, 10.6.2014 "Festival der Bezirke" von "Wir sind Wien" auch im "Triesterviertel" (Fotos dazu)   
Mo, 16.6.2014 um 16 Uhr: Der Matzleinsdorferplatz   
Oktober 2013   
Do, 31.10.2013 um 16 Uhr: Wohnbauentwicklung im "Triesterviertel" EinladungZurFührung?   
Jänner 2013   
Die, 22.1. (Achtung: Terminänderung) um 19 Uhr: "Stammtisch im Triesterviertel"    
Die letzten Einladungen für "Jour-Fix"-Treffen   
Do, 17.1.2013 um 17 Uhr: "Unser Triesterviertel - Menschen erzählen von früher und heute"   
Die, 15.1.2013 (Achtung: Terminänderung!) um 18.30 Uhr: "Grün/e im Triesterviertel": "Mündliche Bürgerbeteiligung in Favoriten"   

Mi, 21.6.2017 um 17.30 Uhr    

NEOS Favoriten lädt ins „Triesterviertel“ ein!
Wasserturm Favoriten, Vienna, Austria
21. Juni 2017, 17:30 Uhr

Wer wieder ein Stück von Favoriten kennenlernen will, ist herzlichst zum Rundgang „rund um den Wasserturm“ eingeladen. Fritz Endl vom Verein „Triesterviertel.at“ hat eine Menge zu erzählen, 10 Infotafeln erinnern an bedeutende Unternehmen und Personen im Bezirk!

Wir treffen uns am 21. Juni um 17:30 Uhr beim Favoritner Wasserturm.

Mittwoch, 5.10.2016 von 15 -17 Uhr    

"Geh-Café: Orte erzählen Geschichte - Zu Fuß durchs Triesterviertel"

Treffpunkt (bei jedem Wetter): Quellenstr.156/Ecke Knöllgasse: "Geh-Cafe"- ins "Triesterviertel"

Aus der "Geh-Cafe"-Homepage:

"Das Triesterviertel in Favoriten, eines von Wiens alten Industriegebieten – erlebt seit vielen Jahren eine Wandlung hin zu einem qualitätsvollen Wohngebiet. Bei diesem Geh-Cafe wird uns Fritz Endl von der Initiative „Orte erzählen“ durch sein Grätzl führen. Die Tour geht zum Favoritner Wasserturm am Wienerberg, vorbei an der ehemaligen Klavierfabrik Lauberger und Gloss und der „Hellerfabrik“, entlang der alten „Hauptstraße“ des Triesterviertels, der Knöllgasse zu weiteren sieben Stationen. Bei jeder der Stationen gibt es eine Tafel über die Geschichte des Ortes.
Fußgängerbeauftragte Petra Jens wird in bewährter Weise die neuesten Infos zum Fußverkehr mit allen Interessierten austauschen. Zum Ausklang der Tour gibt es ab 16 Uhr im Pop-Up-Geh-Café (Quellenstraße 156) – viel Raum für gute Gespräche bei Erfrischungen und kleinen Snacks."

Dienstag, 31.Mai.2016    

Zur Einladung

.......
.....................................Info in der Bezirkszeitung "bz"

Mai 2015    

Dienstag, 12.5. um 19 Uhr: Erstes Treffen von "FragNebenan in Favoriten"    

Einladung an alle, die sich an der Mitgestaltung von "FragNebenanin Favoriten" beteiligen möchten:

Ein Extrazimmer in der Nähe zum Reumannplatz zumindest einmal für das erste Treffen von "FN in Favoriten" ist gefunden:

Gasthaus "Steirerhof", Senefelderg.25 (Ecke Buchengasse)

Wer Zeit hat und an einer FN-Vernetzung im 10.Bezirk mitmachen möchte, ist dazu eingeladen. Wer diesmal (und auch sonst) nicht persönlich kommen kann, teilt uns bitte im FragNebenan-Forum eure Ideen und Vorschläge zur Weiterentwicklung des FragNebenan-Projektes in Favoriten mit.

Sie hätte aus meiner Sicht vor allem drei Aufgaben:

1. Persönliche Kontakte fördern 2. Erfahrungsaustausch zum FragNebenan-Konzept 3. Unterstützung von anderen FragNebenan-Gruppen

Meine Hoffnung besteht darin, dass sich eine kleine Koordinationsgruppe bilden kann, die das FragNebenan-Konzept im 10.Bezirk bestmöglich umsetzt.

Juni 2014    

Die, 10.6.2014 "Festival der Bezirke" von "Wir sind Wien" auch im "Triesterviertel" (Fotos dazu)    

"Basis.Kultur.Wien" hat die "Orte erzählen"- Planungsgruppe*) eingeladen,
an diesem Tag unser Projekt unter dem Motto "Hinter die Kulissen schauen" zu präsentieren und unterstützt uns dabei organisatorisch und finanziell:

  • Programmpunkt 1
10:00 – 11:30 Uhr Im Wasserturm am Wienerberg, Windtenstrasse 3

- das Projektgebiet von Orte erzählen im Überblick - das Triesterviertel „von oben“
Präsentation des Projektes „Unser Triesterviertel – Orte erzählen“, Turmaufstieg Sicht auf das .

  • Programmpunkt 2
13:00 - 14:30 Uhr Treffpunkt Troststr. 108-110 – ehem. Klavierfabrik Lauberger & Gloss, heute Wohnbaugenossenschaft „Neues Leben“

- Rundgang im Triesterviertelzu mehreren Orten, die mittels der Orte erzählen -Tafeln im Stadtbild sichtbar ihre Geschichte vermitteln, nähere Besichtigung der ehemaligen Lucina (heute Phönix-Realgymnasium)

  • Programmpunkt 3
15:00 Uhr Treffpunkt Quellenstr.156, Evangeliumsgemeinde

- Musikalische 30 Minuten mit Salka Weber: Die junge Künstlerin ist im Haus Quellenstr.156 aufgewachsen und derzeit im Raimundtheater zu sehen. Sie wird sowohl altes Liedgut, vom Wienerlied zur Operette, als auch brandneue Popsongs eigens interpretieren.

- Anschließend Einblick in den Entstehungsprozess der Orte erzählen-Tafeln anhand der Präsentation eines möglichen Projektortes. Neben einer Ausstellung einiger gesammelten Grundlagen zu den Orten ist eine Tafel-Gesamtübersicht der bisher im Gebiet angebrachter Tafeln zu besichtigen.

- Abschluss: Volkstanzen mit Herbert und Carol Traxler und der Möglichkeit zum Mittanzen. Herbert und Carol Traxler sind die Leiter der Alpine Dancers Volkstanzgruppe in den USA ( Näheres), die sie im Jahr 1991 gründeten. Herbert ist im Triesterviertel als Urenkel von Karl Weber aufgewachsen, Carol in den USA. Beide wohnen auch hier.

Dazu auch

  • ) Die "Orte erzählen" - Planungsgruppe: Bezirksmuseum, Gebietsbetreuung STERN und Verein Triesterviertel.at.
Mo, 16.6.2014 um 16 Uhr: Der Matzleinsdorferplatz    

Treffpunkt: Gudrunstr.196b, "Feuerwerk" (gegenüber dem Eingang zum Evangel.Friedhof) Anschließend Gespräch bei "SpaceLab" (Knöllg.2)

"In einem Spaziergang und im Rahmen einer Ausstellung wollen wir die bedeutendsten historischen und aktuellen Entwicklungen des Platzes, sowie der ehemaligen Vorstadtsiedlung Matzleinsdorf ergründen." Dazu Näheres (Mag.art TomashSchoiswohl?)
(Die Veranstaltung ist eine Kooperation von triesterviertel.at, GB*10, Bezirksmuseum Favoriten und VHS Favoriten.)

Siehe auch "Tagebuch" am 4.5.2014

Oktober 2013    

Do, 31.10.2013 um 16 Uhr: Wohnbauentwicklung im "Triesterviertel" EinladungZurFührung?    

Treffpunkt im Wasserturm (Windtenstr.2.) Dann gehen wir zum Kindergarten im Terrassenhaus Inzersdorferstr.113 (Ecke Gußriegelstraße).
Besichtigung des Schwimmbades am Dach und Gespräch mit Harry Glück, dem Architekten von Wiens erstem Terrassenhaus.
(Die Veranstaltung ist eine Kooperation von triesterviertel.at, GB*10, Bezirksmuseum Favoriten und VHS Favoriten.)

....................

FritzEndl: Nun wird die Veranstaltung trotz der Intervention eines Bewohners vom Terrassenhaus Inzersdorferstr.113 durchgeführt, so wie sie im Kursprogramm der Volkshochschule angekündigt wird. Das Terrassenhaus darf leider nicht betreten werden, weshalb auch das geplante Gespräch mit Herrn Architekt Harry Glück nicht stattfinden kann. Es wird aber an einem anderen Ort nachgeholt werden.

In der heutigen "Kronenzeitung" wird auf diese Veranstaltung hingewiesen:
Triesterviertel-Tour :
Unter dem Titel "Wohnbauentwicklung" kann man am 31.Oktober um 16 Uhr (Treffpunkt: Wasserturm, Windtenstraße 2) an einer spannenden Führung teilnehmen.

Jänner 2013    

Die, 22.1. (Achtung: Terminänderung) um 19 Uhr: "Stammtisch im Triesterviertel"     

Wo? "Gabis Schmankerln", Quaringasse 20,

................. .....Triesterviertel zum Wienerberg mit Knöllgasse­

Jeden zweiten Dienstag im Monat überlegen einige BewohnerInnen des Triesterviertels, was hier verbessert werden könnte.
Unsere AnsprechpartnerInnen sind MitarbeiterInnen aus der Stadtverwaltung und BezirkspolitikerInnen aller Fraktionen.
Es redet uns keine Partei oder sonst wer drein, aber vielleicht Sie?
Schauen Sie doch einmal vorbei.
Wir schimpfen nicht über andere, sondern suchen nach konkreten Verbesserungsvorschlägen.

Die letzten Einladungen für "Jour-Fix"-Treffen    

FritzEndl: 17.1.2013 Da wieder niemand gekommen ist, werde ich zu keinen weiteren Jour-Fix-Treffen "Grün/e im Triesterviertel" und "Gespräche im Triesterviertel mehr einladen.

Do, 17.1.2013 um 17 Uhr: "Unser Triesterviertel - Menschen erzählen von früher und heute"    

...

Einladung zum nächsten Treffen
Änderung: "Gabis Schmankerln", Quaringasse 20

Es ist noch gar nicht so lange her, dass in den 20-er Jahren die Getreidefelder beim Wasserturm gemäht worden sind.
Die etwa 60-jährigen TriesterviertlerInnen von heute haben davon vielleicht von ihren Eltern oder Großeltern erzählt bekommen.

Bitte erzählen nun Sie von den früheren Jahren am Wienerberg. Kommen Sie vielleicht sogar mit alten Bildern aus dem Triesterviertel.

Ihr Einverständnis vorausgesetzt werden Erzählungen dokumentiert und Bilder im Internet veröffentlicht: http://triesterviertel.topothek.at

Dieses Projekt ist eine Ergänzung zum bereits laufenden Projekt „Orte erzählen“ der Plattform „Unser Triesterviertel“ Näheres auf http://www.triesterviertel.at

Die, 15.1.2013 (Achtung: Terminänderung!) um 18.30 Uhr: "Grün/e im Triesterviertel": "Mündliche Bürgerbeteiligung in Favoriten"    

Wo? Gabis Schmankerln, Quaringasse 20

­Wann? Jeden 1. Dienstag im Monat

In Gablitz (NÖ) wird eine Form der mündlichen Beteiligung von Bewohnern/Bewohnerinnen praktiziert, die - in etwas veränderter Form - auch in Favoriten erprobt werden sollte.
Vor allem darüber soll gesprochen werden. (Näheres zum "Gablitz-Modell")