[Home]
Triesterviertel /
Grätzl Tratsch


Home
Neues
TestSeite
DorfTratsch

Suchen
Teilnehmer
Projekte

GartenPlan
DorfWiki
Bildung+Begegnung
DorfErneuerung
Dörfer
NeueArbeit
VideoBridge
VillageInnovationTalk


AlleOrdner
AlleSeiten
Hilfe

Einstellungen

SeiteÄndern







Was ist derzeit im Grätzl Gesprächsthema oder sollte es sein ? Was wird geplant ?

Inhaltsverzeichnis dieser Seite
AktivitätenÜberEinenLängerenZeitraum   
Chronik   
27.1.und 30.3.2017 Eine "Neue Mittelschule" wird Quellenstr.144 gebaut   
20.12.2016 Wer hat am 15.12. um 17 Uhr den Unfall Ecke Troststr/Gußriegelstr.gesehen?   
13.10.2016 BILLA-Filiale in de r Quarinpassage eröffnet   
11.8.2016 Neue Wohnanlage an der Triesterstraße/Kundratstraße in Bau   
15.4.2016 Der "Kurier" berichtet über den "Eisbären" an der Fassade von Quellenstr.156   
23.3.2016 Die Bezirkszeitung "bz" bringt eine Titelgeschichte über das "Triesterviertel"   
GrätzlTratsch2015   
GrätzlTratsch2014   
GrätzlTratsch2013   
GrätzlTratsch2012   
GrätzlTratsch2011   
GrätzlTratsch2010   
GrätzlTratsch2009   
GrätzlTratsch2008   
GrätzlTratsch2007   

Zum Einschreiben:

1.Schritt: Im gelben Streifen oberhalb des letzten Eintrages rechts auf das Schreibsymbol einmal KLICKEN
2.Schritt: Datum, Namen und Text SCHREIBEN (anonyme Beiträge werden gelöscht)
3.Schritt: SPEICHERN

AktivitätenÜberEinenLängerenZeitraum    

Chronik    

27.1.und 30.3.2017 Eine "Neue Mittelschule" wird Quellenstr.144 gebaut    

Dazu auch ein Text im monatlichen "Wordpress-Gedankenbuch" vom 30.11.2016

....... .............

..........................Rechts hinten die bestehende Volksschule.............(Fotos: 27.1. und 30.3.2017)

FritzEndl: Ziemlich überraschend wurde neben der bestehenden Volksschule Quellenstr.142 mit dem Bau einer "Neuen Mittelschule" begonnen. Die Eröffnung soll schon im kommenden Schuljahr erfolgen.

Am 29.12. kam dazu vom Büroleiter der Bezirksvorstehung folgende Auskunft:

"Auf dem Schulgelände 10, Quellenstraße 142 wird eine 10-klassige Neue Mittelschule ohne Tagesbetreuung errichtet, welche zusätzlich zu den Klassen noch Gruppenräume, einen Sportbereich, Funktionsräume sowie eine Lehrküche samt Nebenräumen und einen Kanzleibereich aufweist. Die Fertigstellung soll bis zum Beginn des Schuljahres 2017/2018 erfolgen."

Auf der öffentlichen Infotafel bei der Baustelle gibt es nähere Informationen im BescheidZurBaubewilligung

20.12.2016 Wer hat am 15.12. um 17 Uhr den Unfall Ecke Troststr/Gußriegelstr.gesehen?    

FritzEndl: Eine 68-jährige Frau ist von einem Auto niedergestoßen worden und erlitt einen Schädelbruch.
Wer war Augenzeuge/-zeugin und kann der Polizei nähere Angaben machen? Bitte melden: 0664/8225536 Der Lenker ist flüchtig.
Näheres unter

13.10.2016 BILLA-Filiale in de r Quarinpassage eröffnet    

........................... .....................

FritzEndl: "Was lange währt, wird endlich gut". Nach langem Warten ist nun die BILLA-Filiale in der Quarinpassage eröffnet worden. Die Apotheke und das Gasthaus "Gabis Schmankerl" freuen sich über die langersehnte Belebung der Passage. Nun hoffen sie darauf, dass auch in das Lokal daneben (früher BASU, ein Zulieferer von medizinischen Produkten) ein Nahversorger kommen wird.

11.8.2016 Neue Wohnanlage an der Triesterstraße/Kundratstraße in Bau    

.................. .......
..................................................................................links zur Kundratstraße und rechts die Triesterstraße

FritzEndl: Nach dem übersiedelten Autohändler Ford wird hier eine neue Wohnanlage mit fast 200 Wohnungen errichtet. Eröffnung ist für 2018 geplant.

15.4.2016 Der "Kurier" berichtet über den "Eisbären" an der Fassade von Quellenstr.156    

................................................

FritzEndl: Auf der Kultur-Seite vom "Kurier" wird heute über den international gefragten Street-Art-Künstler Nychos - einem gebürtigen Steirer - berichtet. Er hat 2015 an der Hausfassade von Quellenstr.156 (Ecke Knöllgasse) das Anatomiebild eines Eisbären gesprayt.

Auf die Frage "Wie viele XXL-Graffitis konnten Sie in Wien bereits umsetzen?" antwortet er:

"Ich konnte in Wien in den letzten zehn Jahren nur ein einziges umsetzen. Der Eisbär befindet sich in der Quellenstraße Ecke Knöllgasse im 10. Wiener Gemeindebezirk. Der Besitzer hat mich damit beauftragt, wir haben dann die ganzen Genehmigungen eingeholt, was in Wien bekanntlich nicht so einfach ist, und das Mural in fünf Tagen realisiert."

23.3.2016 Die Bezirkszeitung "bz" bringt eine Titelgeschichte über das "Triesterviertel"    

............... .....

GrätzlTratsch2015    

GrätzlTratsch2014    

GrätzlTratsch2013    

GrätzlTratsch2012    

GrätzlTratsch2011    

GrätzlTratsch2010    

GrätzlTratsch2009    

GrätzlTratsch2008    

GrätzlTratsch2007    


OrdnerForen