[Home]
Triesterviertel /
Bezirkspolitiker Bezirkspolitikerinnen


Home
Neues
TestSeite
DorfTratsch

Suchen
Teilnehmer
Projekte

GartenPlan
DorfWiki
Bildung+Begegnung
DorfErneuerung
Dörfer
NeueArbeit
VideoBridge
VillageInnovationTalk


AlleOrdner
AlleSeiten
Hilfe

Einstellungen

SeiteÄndern







  • Hier wird - im Sinne eines partizipativen Demokratieverständnisses - eine Informations- und Diskussionsplattform zu allen Themen angeboten, die für das "Triesterviertel" von Bedeutung sind
  • Angestrebt ist ein Webforum ähnlich www.abgeordnetenwatch.de in Deutschland, aber für eine wesentlich kleinere Region.
  • Es gibt in jeder ParteiPersonen, die sich ehrlich und wirkungsvoll auch um unsere konkreten Alltagsprobleme kümmern. Aber: Jemand muss sie informieren oder Fragen stellen ! Daher: Schreiben Sie ihnen hier, was verbessert gehört oder was Sie wissen möchten. Ab und zu ein Lob wäre aber auch kein Schaden.
  • Alle im Bezirksparlament vertretenen Parteien sind ebenfalls eingeladen, hier über Angelegenheiten zu informieren, die das "Triesterviertel" direkt oder indirekt betreffen
  • Außerdem werden Anträge und Fragen aus den Vollversammlungen der Bezirksvertretung hier veröffentlicht, wenn ich von ihnen erfahre und diese eine Beziehung zum "Triesterviertel" haben.
Inhaltsverzeichnis dieser Seite
15.2.2019 Ersuche den künftigen FPÖ-BVStv.Mag.Fürst UmEinGespräch   
12.2.2019 Erste Stellungnahme von Bezirksvorsteher Marcus Franz   
12.2.2019 Überraschung an der Favoritner FPÖ-Spitze: BV-Stellvertreter und Klubobmann gehen   
10.1.2019 Angenehmes Gespräch mit dem Favoritner FPÖ-Klubvorsitzenden   
6.1.2019 Antwort der Wiener Liste "JETZT!" auf meine Kontaktanfrage vom 27.12.2018   
Archiv2018   
Archiv2017   
Archiv2016   
Archiv2015   
Archiv2014   
Archiv2013   
Archiv2012   
Archiv2011   
Archiv2010   
Archiv2009   
Archiv2008   
Archiv2007   
VerschiedeneLinks + Diskussion   
11.9.2015 Ein "rotgrüner Grätzlaktivist" wird in Favoriten nicht unterstützt   
(Ihr Eintrag - einfach auf Dokumentsymbol klicken und über diesen Text schreiben) ->   
(Ihr Eintrag - einfach auf Dokumentsymbol klicken und über diesen Text schreiben) ->   


15.2.2019 Ersuche den künftigen FPÖ-BVStv.Mag.Fürst UmEinGespräch    

12.2.2019 Erste Stellungnahme von Bezirksvorsteher Marcus Franz    

12.2.2019 Überraschung an der Favoritner FPÖ-Spitze: BV-Stellvertreter und Klubobmann gehen    

FritzEndl: In einer Presseaussendung der APA informiert der Favoritner FPÖ-Obmann Stefan Berger davon, dass sowohl Bezirksvorsteher-Stellvertreter Michael Mrkvicka als auch Klubobmann DI Hebert Aurednik ihre Funktionen zur Verfügung stellen werden.
Damit werde ich im "Triesterviertel" jene beiden Favoritner FPÖ-Funktionäre verlieren, zu denen sich eine angenehme Gesprächsbasis entwickelt hat, die trotz mancher unterschiedlicher Meinungen von wechselseitigem persönlichen Respekt getragen worden ist.
Ich werde mich jedenfalls sehr bemühen, dass auch zu den neuen Funktionsträgern der Bezirks-FPÖ eine ebenso respektvolle Gesprächsbasis aufgebaut werden kann, im Interesse ALLER BewohnerInnen unseres "Triesterviertels".

10.1.2019 Angenehmes Gespräch mit dem Favoritner FPÖ-Klubvorsitzenden    

FritzEndl: Mit FPÖ-Klubobmann DI Herbert Aurednik führte ich heute im Cafe am Viktor Adler-Markt ein längeres sehr angenehmes Gespräch. Darum hatte ich ihn im Anschluss an seine Teilnahme am zweiten Bildungsgrätzl-Treffen am 28.11. in der Bezirksvorstehung gebeten. (dazu Näheres)
Herr DI Aurednik wird sich dafür einsetzen, dass das Projekt "Bildungsgrätzl Triesterviertel" auch von seiner FPÖ-Fraktion unterstützt wird, was mich sehr freut.

6.1.2019 Antwort der Wiener Liste "JETZT!" auf meine Kontaktanfrage vom 27.12.2018    

Thomas Huber, der Vorsitzenden der Wiener "Jetzt!"-Fraktion, mailt:

Lieber Fritz Endl!

Danke für dein Interesse, bei uns mitmachen zu wollen.
Ich darf dir dann auch die Einladung für unsere nächste Sitzung am 14.1. um 18.30 in der Rahlgasse zuschicken.

Geschätzte Grüße, TH"

Ich antworte sofort: (Seither gibt es leider keine Reaktion mehr)

Werter Herr Huber,
da liegt offenbar ein Missverständnis vor. Ich will bei JETZT! nicht mitarbeiten. (Bin Mitglied der SPÖ)

Ich würde nur gerne auch mit jemanden von JETZT! Kontakt aufnehmen, der/die im 10.Bezirk wohnt, noch besser im "Triesterviertel", wo ich mich als "Grätzlaktivist" engagiere.

Hier bemühe ich mich um persönliche Kontakte zu ALLEN politischen Fraktionen.

Näheres unter www.triesterviertel.at

Am 14.1. haben meine Frau (=Verein) und ich wie jeden Montag "leider" keine Zeit (Enkerl-"Dienst")

Mit freundlichen Grüßen
Fritz Endl
Verein "triesterviertel.at"
0650/4814860
Zur Spinnerin 2/30
1100 Wien

Archiv2018    

Archiv2017    

Archiv2016    

Archiv2015    

Archiv2014    

Archiv2013    

Archiv2012    

Archiv2011    

Archiv2010    

Archiv2009    

Archiv2008    

Archiv2007    

VerschiedeneLinks + Diskussion    

11.9.2015 Ein "rotgrüner Grätzlaktivist" wird in Favoriten nicht unterstützt    

FritzEndl: Meine Bemühungen im “Triesterviertel“ passen offenbar nicht in die jeweiligen Parteistrukturen der (noch) Rot-Grünen Regierungskoalitionäre im 10.Bezirk. Außer unverbindlichem „Schulterklopfen“ gab es bisher keine konkrete Unterstützung von Themen wie „Mündliche BürgerInnenbeteiligung im Bezirk“, „Mehr Mehrstufenklassen“ oder Grätzlgeschichte im Onlinearchiv „Topothek“.

(Ihr Eintrag - einfach auf Dokumentsymbol klicken und über diesen Text schreiben) ->    

(Ihr Eintrag - einfach auf Dokumentsymbol klicken und über diesen Text schreiben) ->