[Home]
Globe Of Villages /
Theorie Impulse


Home
Neues
TestSeite
DorfTratsch

Suchen
Teilnehmer
Projekte

GartenPlan
DorfWiki
Bildung+Begegnung
DorfErneuerung
Dörfer
NeueArbeit
VideoBridge
VillageInnovationTalk


AlleOrdner
AlleSeiten
Hilfe

Einstellungen

SeiteÄndern







In diesem Bereich versammeln wir unsere geistigen Mentoren, die uns den Mut geben, zu glauben, das ganze ansatzweise verstehen zu können. Also TheoretikerInnen, die uns helfen diese Welt glaubhaft zu bauen.

ThomasDiener: Die Bücher von AutorInnen, die mich in meiner Weltsicht beeinflusst haben, füllt eine ganze Bibliothek. Bei Menschen, die eine ähnliche Denkweise haben, gibt es bei so einer Liste sicher viele Überschneidungen. Hier daher mal zwei Autoren, die für mich wichtig waren und wahrscheinlich im allgemeinen Kanon nicht vertreten wären.

HeinrichRombach

ThomasDiener: Rombach ist aus meiner Sicht ein unterschätzter Denker und Theoretiker des 20. Jahrhunderts. Ich bin über einen Artikel in einem Psychodramatischen Jahrbuch auf seine Strukturontologie aufmerksam geworden und hab seine Gedanken auch im Zusammenhang mit anderen integralen Beratungs- und Therapieansätze als fruchtbar erlebt.

LewisMumford

ThomasDiener: Der Begriff Megamaschine stammt von Mumford. Seinem Werk wird fälschlicherweise Technikfeindlichkeit vorgeworfen. Was er jedoch hellsichtig beschreibt, ist die Verbindung von Industrie, Militär, Priesterschaft und Bürokratie, die eine Struktur bilden, die in seiner Analyse ein "Todeskult" inhärent ist.

Im Buch "Mythos der Maschine" beschreibt er die Entwicklung solcher Strukturen und auch den Widerstand dagegen, vom alten Ägypten bis heute.